Stellenausschreibung

Der Evangelische Kirchenbezirk Balingen sucht ab 1. Mai 2020 für die Leitung der Psychosozialen Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchtgefährdete und Suchtkranke der Diakonischen Bezirkstelle Balingen einen engagierten

Sozialarbeiter/Sozialpädagogen/Psychologen B.A. (w/m/d)

oder vergleichbare Qualifikation

Sie haben Leitungserfahrung, möchten ein erfahrenes Team auf Augenhöhe führen und den Fachbereich weiterentwickeln?

Sie möchten sich engagiert als Führungskraft in die Diakonische Bezirksstelle einbringen?

Sie haben Freude an klientenbezogener Beratung, an den besonderen Herausforderungen der Aufgaben und erfüllen diese mit einer diakonischen Grundhaltung?

Sie arbeiten kooperativ und vernetzt?

Sie haben Erfahrung in der Präventions- und Gruppenarbeit und übernehmen auch gerne Präventionsaufgaben?

Dann würden wir Sie gerne kennenlernen!

Der Stellenumfang beträgt 100%, die Stelle ist unbefristet.

Die Vergütung erfolgt nach KAO/TVöD.

Die Mitgliedschaft in einer der ACK-Kirchen und die Verbundenheit mit ihrem Auftrag und Dienst setzen wir voraus.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2019 an die Diakonische Bezirksstelle, Ölbergstraße 27, 72336 Balingen, info@diakonie-balingen.de.

Telefonisch erhalten Sie von Frau Schrade-Geckeler (07433/160732) weitere Auskünfte.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt.

 

 

 

 

Der Evang. Kirchenbezirk Balingen sucht für das Integrationsmanagement und die Perspektiv- und Rückkehrberatung für den Zollernalbkreis zum 01.01.2020 eine*n engagierte*n

Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d) (oder vergleichbarer Abschluss) in Voll- oder Teilzeit

Ihre Aufgaben:

Sie beraten und begleiten Menschen bei der Bewältigung des täglichen Lebens.

Sie beraten zum Asylverfahren und zu ausländerrechtlichen Angelegenheiten.

Sie bieten den Schutzsuchenden Hilfestellung in psychosozialen Fragen und haben auch besonders Schutzbedürftige im Blick.

Sie beraten bei der Weiterwanderung in ein Drittland oder bei der Rückkehr und Reintegration ins Heimatland.

Sie arbeiten vernetzt und kooperieren mit staatlichen und nichtstaatlichen Stellen weltweit im Sinne Ihrer Klient*innen.

Interesse geweckt? Dann würden wir Sie gerne kennenlernen!

Auskünfte zur Stelle unter: 07433/160732 oder unter 07433/2109120 und hier.

Die Stelle ist vorerst befristet. Die Vergütung erfolgt nach der KAO/TVöD.

Die Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche oder einer ACK-Kirche sowie die Arbeit nach diakonischen Grundsätzen ist erwünscht.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt.

 

 

 

Offene Stelle Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Die Diakonische Bezirksstelle Balingen bietet ab sofort die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes im Bereich Flüchtlingssozialarbeit zu engagieren.

Der Bundesfreiwilligendienst dauert zwischen 6 und 18 Monate und ist eine voll sozialversicherungspflichtige Beschäftigung. Für Menschen über 27 Jahren kann er auch in Teilzeit ab 20,5 Std./Woche ausgeführt werden.

Der Bundesfreiwilligendienst bietet Ihnen die Chance, verschiedene Bereiche der Flüchtlingsarbeit kennenzulernen und Kontakte zu Menschen aus verschiedenen Ländern und zu unterschiedlichen Organisatoren zu knüpfen.

Wir ermutigen ausdrücklich Menschen mit Fluchterfahrung sich zu bewerben.

Für die Ausübung ist eine Verständigung in deutscher Sprache notwendig.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Phillip Neurath unter der Telefonnummer: 07433/2109120.