Herzlich willkommen!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Diakonie!
Auf den folgenden Seiten können Sie sich über die vielfältigen Angebote unserer Beratungsstelle an den Standorten Balingen, Albstadt und Sigmaringen  und die Grundlagen unserer Arbeit informieren.
 
Haben Sie Fragen zu unserer Arbeit?
Möchten Sie unser Beratungsangebot prüfen?
Vielleicht haben wir gerade das richtige Beratungsangebot für Ihre Frage oder Situation...

Wir freuen uns auch, wenn Sie persönlich Kontakt mit uns aufnehmen wollen.

Die Mitarbeiter*innen unserer zentralen Beratungsstelle, welche zugleich auch die Geschäftsstelle ist, können Sie unter

Diakonische Bezirksstelle Balingen                               Suchtberatungsstelle
Ölbergstraße 27                                                               Ölbergstr.27
72336 Balingen                                                                72336 Balingen

Telefon: 07433/160730                                                    Telefon  07433/160740
Fax: 07433/160736                                                          Fax:  07433/160749
infodontospamme@gowaway.diakonie-balingen.de                                               suchtberatung@diakonie-balingen.de


erreichen.
 

  • Meldungen aus der Diakonie Württemberg

  • 22.05.19 | Positionspapier zur „Monetarisierung“ des ehrenamtlichen Engagements

    Die freie Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg will mit einem Positionspapier der zunehmenden Anerkennung und Wertschätzung der ehrenamtlichen Leistung durch Geldzahlungen entgegenwirken.

    mehr

  • 22.05.19 | Charta Oecumenica Socialis unterzeichnet

    Eine Charta Oecumenica Socialis haben die Vorstände von Diakonie und Caritas in Baden-Württemberg unterzeichnet. Beim gemeinsamen Jahresempfang „Europa gemeinsam gestalten“ vereinbarten sie eine verstärkte partnerschaftliche Zusammenarbeit.

    mehr

  • 22.05.19 | „Frieden in Europa durch Vielfalt und Solidarität stärken“

    Bei ihrem ökumenischen Jahresempfang im Hospitalhof in Stuttgart riefen die Caritasverbände und Diakonischen Werke im Land angesichts zunehmender nationaler Egoismen und fremdenfeindlichem Populismus dazu auf, unbedingt an der Europawahl am 26. Mai teilzunehmen.

    mehr