Leitbild

"Diakonie ist gelebter Glaube der christlichen Gemeinde in Wort und Tat.
Die Kirchengemeinden und Kirchenbezirke nehmen diesen Auftrag als Lebens- und Wesensäußerung der Kirche wahr." (Diakoniegesetz)
 
Der Evangelische Kirchenbezirk Balingen ist auf dieser Grundlage Träger der Diakonischen Bezirksstelle, die gleichzeitig die Aufgabe einer Kreisdiakoniestelle für die Kirchenbezirke in den Landkreisen Zollernalb und Sigmaringen wahrnimmt.

Die Arbeit der Diakonischen Bezirksstelle Balingen geschieht im Auftrag und in der Verantwortung gegenüber den Kirchengemeinden in den Landkreisen und hat für diese grundlegende Bedeutung.
Vielfältige Beratungs- und Hilfeangebote sind unverzichtbarer Teil ihres kirchlichen Auftrags für die Menschen.

Als Wohlfahrtsverband Diakonie übernimmt die Diakonische Bezirksstelle Balingen auch öffentliche soziale Aufgaben und ist Partner der Kommunen und des Kreises.

Die Diakonische Bezirksstelle ist für Menschen da, die Hilfe in Notlagen und Dienstleistungen der Diakonie benötigen und daher Zuwendung und kompetente Beratung erwarten und darauf auch Anspruch haben.

Qualität ist ein wesentliches Ziel diakonischer Arbeit.
Durch die Mitarbeiter*innen der Diakonischen Bezirksstelle findet fachliche und methodische Gestaltung des sozialen Engagements des Evang. Kirchenbezirks Balingen ihren Niederschlag.
Die Mitarbeiter*nnen verfügen deshalb für ihre Tätigkeit über entsprechende Ausbildungen und Qualifikationen.
Die Rahmenbedingungen für ihre Arbeit werden ständig den sich verändernden Bedingungen und gesellschaftspolitischen Gegebenheiten angepasst.

Es ist der Anspruch des Evang. Kirchenbezirks Balingen, vertreten durch den Diakonischen Bezirksausschuss und die Diakonische Bezirksstelle, ein optimales Ergebnis sicherzustellen für Menschen, die sich in einer bestimmten Lebenssituation den Mitarbeiter*innen der Diakonischen Bezirksstelle anvertrauen und für die Auftraggeber, seien es einzelne Menschen oder staatliche Kooperationspartner, für die der diakonische und soziale Dienst wahrgenommen wird.
 
  
Im Mittelpunkt des Auftrages der Diakonischen Bezirksstelle steht der Mensch, der sich an ihre Mitarbeiter*innen wendet.
Dieser ist nicht Objekt der Zuwendung, sondern Partner und der wichtige Mensch, den wir als von Gott geliebt und um dessen Lebenswert wir wissen.




infodontospamme@gowaway.diakonie-balingen.de