Familienbildungswoche im Feriendorf Tieringen

Erholen - entspannen - sich stärken -

7 Tage Abstand vom Alltag bekommen, Schönes erleben, nette Leute kennenlernen und Anregungen für Zuhause mitnehmen!

Jedes Jahr in  den Herbstferien

Sie befinden sich in einer herausfordernden Lebenssituation und wollen andere Familien kennenlernen, sich in einer entspannten Umgebung austauschen und daraus gestärkt mit neuen Ideen in Ihren Alltag zurückkehren?

 Um "Familie als Team" zu erleben, bieten wir Ihnen folgende Themen als Elternkurs an:

  • "Alles in Bewegung": Spielerischer Umgang miteinander kann Stressabbau sein. Wir lernen den anstrengenden Alltag fröhlich zu gestalten, denn im Spiel gibt es klare Regeln, einen respektvollen Umgang und im guten Spiel gibt es keine Verlierer.
  • "Handy, Computer & Co": Lassen  Sie uns  austauschen zu Fragen wie: Was gibt es  auf dem Markt der neuen  Medien? Wobei helfen  mir Handy, Computer und Co, wann stören sie  mich?  Wie erlebe ich meine Kinder im  Umgng damit? Und uns auf ein  paar neue Gedanken, Perspektiven und  Ideen bringen!
  • "Auskommen mit dem Einkommen": Wenn das Einkommen knapp ist, ist die Einteilung eine Herausforderung. Wir wollen mit Ihnen den Blick darauf werfen und Tipps geben.
  • "Familie als Team": In erlebnisreicher Umgebung erfahren Sie sich selbst und als Familie, was zusammenhalten bedeutet, wie es sich anfühlt, wenn man sich aufeinander verlassen und wie man zu Hause die Freizeit miteinander gestalten kann.
  • "Die Bedeutung von Grenzen und Regeln in der Erziehung" möchten wir Ihnen nahe bringen und Ihren Fragen dazu Raum geben.

Geleitet wird die Familienbildungswoche von

einer Sozialpädagogin in Ausbildung vom Diasporahaus Beitenhausen mit Unterstützung von

Margit Reinhardt, Dipl. Sozialpädagogin, Sozial- und Lebensberaterin,

Diana Schrade- Geckeler, Dipl.Sozialpädagogin, System. Beraterin

in Kooperation mit:

Bernhard Deyhle, Diakon und Leiter Feriendorf Tieringen

 

Die STÄRKE-Familienbildungswoche findet in den Herbstferien  im Feriendorf Tieringen statt.(www.feriendorf-tieringen.de)

 

1 Woche Übernachtung und Vollverpflegung mit Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Die Unterbringung erfolgt in den Häusern im Feriendorf (Oberdorf).

 

Die Unterkunftskosten und sonstigen Ausgaben werden für Sie über das Landesprogramm "Stärke" und besondere Aktivitäten über Spenden der Diakonischen Bezirksstelle finanziert!

 

Was Sie selbst bezahlen müssen:

30,00 € pro Elternteil (auch für Alleinerziehende), 20,00 € pro Kind.

Überweisung des Kostenbeitrages bei Anmeldung an die Diakonische Bezirksstelle!

 

Programm:

Die Teilnahme am Elternkurs ist Teil der Familienbildungswoche und für alle Eltern verbindlich.

Der Kurs umfasst 5 x 3 Stunden. Während dieser Zeit werden die Kinder betreut.

Und außerdem:

Gemeinsames Spielen, schwimmen, reiten, grillen, kleine Wanderungen, ein Ausflug mit dem Bus in die Wilhelma, basteln, Vorleseabende für Kinder, musizieren, gemütliches Beisammensein sind ebenfalls im Angebot, für das Sie und Ihre Kinder sich frei entscheiden können.

 

Anmeldung und Informationen:

Diakonische Bezirksstelle Balingen - in Kooperation dem Diasporahaus Bietenhausen und dem Feriendorf Tieringen.

 Ölbergstraße 27, 72336 Balingen

Telefon: 07433/160730